Gasthof “Blaue Maus”
Von der Jagd

Die Leidenschaft zur Jagd wurde schon in meiner Kindheit durch den Vater entfacht. Mittlerweile teilen wir unser Hobby seit vielen Jahren.
Unser Jagdrevier befindet sich auf dem Biohof Roggentin, am Rande des Nationalparks, ca 7 km vom Gasthof entfernt. Es wird ausschließlich unser eigen erlegtes Wild im Restaurant angeboten.

 

Das Wild wird vom mir selbst in der hauseigenen Schlachterei küchenfertig zubereitet. Ein Grund für die hohe Fleischqualität des Wildes ist die Nahrungsaufnahme auf den landwirtschaftlich genutzen Bioflächen des Roggentiner Hofes. 

Ein weiterer Grund ist das stressfreie Jagen und die korrekte Reifezeit, sowie die richtige Zubereitung des Fleisches. Dadurch wird der viel gefürchtete strenge Wildgeschmack vermieden. Neben dem Schutz von Wild und Natur ist die Jagd für uns ein verantwortungsvolles Handwerk, um für Sie ein hochwertiges Lebensmittel bereit zu stellen.

 

Jagd und Naturschutz sind fest miteinander verbunden – ohne eine intakte, artenreiche Natur ist Jagd nicht möglich. Weitere Informationen zum Thema Jagd finden Sie hier.